Kryptoanalytiker: Bitcoin Macro Bitcoin Revival Trend mit dem Ziel, 50.000 $ in weniger als einem Jahr zu erreichen – plus XRP-, Ripple- und Ethereum-Updates

Von der neuen Analyse, wo Bitcoin sich auf den Weg zum Aufstieg einer Ethereum-basierten Plattform in Indien macht, hier ist ein Blick auf einige der Geschichten, die in der Welt des Kryptos brechen.

Der Kryptoanalytiker Bitcoin Revival Thrillmex auf Twitter

Ein Kryptoanalytiker, der in Bitcoin Revival der Branche als Thrillmex bekannt ist, erzählt seinen 30.000 Anhängern auf Twitter, dass Bitcoin sein Allzeithoch von 20.000 Dollar in weniger als einem Jahr durchbrechen wird.

Laut dem Analysten zeigt der langfristige Makrotrend von Bitcoin, dass, wenn die Vergangenheit Prolog ist, BTC bis Juli 2020 einen Anstieg auf 50.000 US-Dollar anstrebt.

Der Analyst Dave the Wave erzählt seiner Crew mit 14.000 Follower, dass BTC einen Tiefpunkt erreichen könnte.

Seine Analyse basiert zum Teil auf Fibonacci-Verhältnissen, die Händlern helfen, das Niveau von Unterstützung und Widerstand zu identifizieren.

Bitcoin Revival Fussball

„Etwas Trigonometrie….

1] Mittelfristiger Abwärtskanal intakt
2] Erfüllung des längerfristigen Mittelwerts der zyklischen Kurve[grün gestrichelte Linie].
3] Erfüllung der längerfristigen Wachstumskurve der Kaufzone / des Rundholzes

Fasern

1] Eine „ideale“ 50%ige Rückverfolgung ist noch auf den Karten.
2] Zeitlich kurz vor dem Abschluss“.

Aber nicht jeder fühlt sich so optimistisch.

Der erfahrene Trader Tone Vays sagt, dass Bitcoin einen Kanal betreten könnte, der den Preis kurzfristig unter 7.000 $ bringen wird.

„Wenn ich diese Trendlinie einfach verlängere, ist das irgendwann im November ein vernünftiges Tief unter 7.000 Dollar. Und ich denke, wenn wir unter 7.000 $ fallen, werden wir deutlich niedriger gehen.

Ich schließe nicht aus, dass[ein $1.000 Tropfen] oder niedriger bis wahrscheinlich April. Solange es noch nicht April ist, kann Bitcoin immer noch auf diese 4.500 $ oder 5.000 $ Spanne fallen und sich immer noch in einer vernünftigen, insgesamt starken Position befinden.“

Ethereum

Eine auf Ethereum basierende Plattform zur Verfolgung der Produktion von Kaffeebohnen hat laut einem neuen Bericht nun 30.000 registrierte Landwirte an Bord.

DownToEarth sagt, dass das Coffee Board of India (CBoI), eine Regierungsbehörde, seit der Einführung der Plattform am 28. März eine Vielzahl von Nutzern registriert hat.

„Dies ist das erste Mal, dass eine Regierungsbehörde die Blockchain-Technologie im Land einsetzt….

Landwirte, Exporteure, Kuratoren, Röster und internationale Käufer können sich darauf registrieren und handeln. Die Registrierung ist erst dann abgeschlossen, wenn ein CBoI-Beamter die Angaben zu den Teilnehmern überprüft hat. Sobald diese Informationen aufgezeichnet sind, können sie aufgrund der Natur der Blockchain-Technologie nicht mehr gefälscht werden.“

Welligkeit und XRP

Der Gründer von Ripple-backed XRPL Labs, Wietse Wind, sagt, dass einige wichtige Änderungen am XRP Tip Bot kommen, einer App, die es Benutzern von Twitter, Reddit und Discord ermöglicht, XRP durch Eingabe einer Reihe von Befehlen untereinander zu senden.

Die Änderungen kommen aufgrund neuer Krypto-Vorschriften, die in Kürze in den Niederlanden eingeführt werden.

„Kein Grund, hier um den heißen Brei herumzureden: Es wird zwingend KYC geben, um mit dem XRP TipBot zu beginnen.

KYC wird jedoch Teil einer noch größeren Veränderung sein: XRP TipBot-Konten. Benutzer müssen ein XRP TipBot-Konto registrieren und ihre Social Media-Konten mit ihrem einen XRP TipBot-Konto verknüpfen.“