SS Lazio nimmt Crypto Exchange StormGain als Sponsor auf

Kunden des Austauschs erhalten exklusive Angebote des Clubs

StormGain, eine Handelsplattform für Krypto-Währungen, ist ein mehrjähriger Sponsor des italienischen Fussballclubs SS Lazio und dessen offizieller Krypto-Handelspartner geworden.

Die am Mittwoch bekannt gegebene Partnerschaft zwischen den beiden kam Tage vor dem Beginn der Fussballsaison 2020-21 zustande.

Im Rahmen dieser Vereinbarung erhalten die Kunden der Krypto-Börse laut Crypto Trader Werbegeschenke und außerdem exklusiven Zugang zur VIP-Suite-Hospitality bei Heimspielen im Latium. Darüber hinaus erhalten sie Eintrittskarten der Kategorie 1 für jedes Heimspiel im Latium und Zugang zu privaten Stadionführungen und Veranstaltungen.

„StormGain freut sich, mit SS Lazio zusammenzuarbeiten, einem Team mit einer reichen Geschichte und Werten, die unsere eigenen perfekt widerspiegeln“, sagte Alex Althausen, CEO von StormGain, zu der Vereinbarung. „Wir freuen uns, durch dieses Sponsoring die Welten des Krypto-Handels und des Fussballs miteinander zu verbinden und unseren Kunden viele aufregende Vorteile zu bieten, die dank StormGain exklusiven Zugang zu den römischen Superstars und einzigartige Preise gewinnen können“.

SS Lazio ist einer der beliebtesten italienischen Fussballklubs und belegte in der Tabelle der vergangenen Saison in der Serie A den vierten Platz. Das bedeutet, dass er auch in der Saison 2020-21 der UEFA Champions League, der höchsten europäischen Vereins-Liga, spielen wird.

Ist das eine gute Idee gewesen?

Im Vergleich zu anderen Branchengiganten ist StormGain ein kleiner Krypto-Austausch mit über 120.000 Kunden in mehr als hundert Ländern. Bevor der Vertrag mit dem italienischen Fußballverein unterzeichnet wurde, sponserte er den Newcastle United Football Club, beendete aber offiziell die Zusammenarbeit im vergangenen Monat.

„Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft, die unsere innovative Positionierung stärken wird. Die Partnerschaft wird uns helfen, unsere internationale Landschaft zu erweitern und für unsere Fans Projekte an vorderster Front zu schaffen“, fügte Marco Canigiani, Direktor für Marketing, Sponsoring und Veranstaltungen bei SS Lazio, hinzu.

Sportsponsoring wird bei den Vermittlern immer bevorzugt, und jetzt springen auch Krypto-Plattformen auf, um diese lukrative Sportfangemeinde zu erschließen. Finanzmagnaten berichteten bereits früher über den Sponsoring-Vertrag des Southampton Football Club mit Sportsbet.io, einer auf Krypto-Währung basierenden Sportwetten-Plattform.

Bridge Oracle IEO se lanza con el cofundador de Bitcoin.com, Mate Tokay, como asesor

8 de septiembre de 2020, Kuala Lumpur, Malasia – El Oráculo del Puente podría estar a punto de conseguir el santo grial de la criptoesfera: la adopción masiva. Entre la superioridad teórica de la cadena de bloques basada en el código duro, y el lenguaje matizado que es la vida real, finalmente proporciona los medios para que el mundo físico transmita información a una forma que la programación de la cadena de bloques pueda entender.

El 15 de septiembre, Bridge Oracle lanzará su IEO en bw.com, convirtiéndose en el primer sistema de oráculo público de la red TRON. Este proyecto ya se ha aliado con asesores como el cofundador de Bitcoin.com, Mate Tokay, el influyente Mike McCarthy de TRON y el peso pesado de los medios de comunicación Sydney Ifergan, lo que indica la creencia de tres figuras enormemente influyentes de la cadena de bloques de que Bridge Oracle es una pieza importante del rompecabezas de la adopción masiva.

Responder a las necesidades urgentes del mundo real

El papel de Mate Tokay como asesor de este proyecto es lógico. Como proponente de Bitcoin Cash, Tokay imaginó una criptodivisa que hiciera lo que prometía: una forma barata, rápida y justa de que la gente se enviara dinero de forma segura entre sí.

Bridge Oracle comparte esa filosofía de abordar directamente los problemas apremiantes del mundo real, a través de su enfoque en la incapacidad de los contratos inteligentes para acceder a los datos del mundo real. Hasta que los contratos inteligentes puedan hacer eso, sus casos de uso son limitados, así como su probabilidad de adopción masiva.

Un sistema de oráculo público -como el Bridge Oracle- resuelve ese problema actuando como un vínculo entre las cadenas de bloques y el mundo exterior, permitiendo que se inyecte información externa precisa en los contratos inteligentes, permitiéndoles operar como deben -condiciones programables que se ejecutan automáticamente en base al cumplimiento de esas condiciones.

Algunos ejemplos de casos de uso incluyen:

Valores. Bridge Oracle extraerá datos del mundo real de los bonos, los derivados de los tipos de interés y otros precios de mercado y datos de referencia. Estos datos están listos para ser utilizados por los contratos inteligentes en las aplicaciones de software (dApps) que sirven a Fintech, DeFi y otros servicios financieros.
Envío. Los contratos inteligentes garantizan la entrega adecuada y el pago de la liberación cuando se entregan los artículos. Sin embargo, para ello se necesitan datos del mundo real, que Bridge proporciona fácilmente.
IO. La era de los dispositivos interconectados significa fuentes de datos del mundo real que pueden ser utilizadas por Bridge Oracle para inyectar contratos inteligentes con información precisa.

Los asesores correctos hacen o rompen una empresa

Hakan Estavi es el CEO de Bridge Oracle, con acceso a asesores experimentados.

El primero es Mate Tokay, el cofundador de Bitcoin.com y líder de pensamiento de renombre mundial en soluciones de cadenas de bloques. Afín a la búsqueda de Bridge Oracle de una adopción masiva, vio pronto el potencial de su solución, creyendo que sólo abordando las necesidades reales puede la tecnología de las cadenas de bloques ver aplicaciones de la vida real en escenarios de la vida real. Tokay dijo de Bridge Oracle:

„Me gusta apoyar los proyectos que realmente están resolviendo problemas del mundo real. Acceder a los datos externos para contratos inteligentes será fácil con el Bridge Oracle. Ayudará a hacer que los contratos inteligentes sean utilizados por más y más empresas“.

El segundo asesor clave es Sydney Ifergan. Su experiencia de más de 20 años en empresas comerciales, así como su título en informática y sus talentos son el golpe combinado necesario para lanzar este proyecto a toda velocidad. Declaró:

„No hay escasez de sistemas de oráculos dedicados hoy en día, pero son estrictamente para empresas poderosas. Las pequeñas empresas apenas tienen el alto presupuesto, tiempo y capacidad para acceder a ellos o prepararlos. Al ser un oráculo ‚público‘, Bridge permitirá a las pequeñas empresas beneficiarse de un sistema de Oracle y las atraerá para que implementen sus negocios en TRON, lo que eventualmente llevará a la progresión de la red general de TRON. Es un beneficio para todos“.

El tercero es Mike McCarthy, uno de los primeros probadores beta de TRON, cuyo continuo apoyo y conciencia educativa en la red de contratos inteligentes ha hecho que TRON emerja como uno de los mayores actores de la industria.

Chainlink retourne Bitcoin Cash; Le Nigeria est en tête de l’utilisation de la cryptographie et plus de nouvelles

Obtenez votre résumé quotidien des actualités liées aux crypto-actifs et à la blockchain – en enquêtant sur les histoires qui passent sous le radar des nouvelles crypto d’aujourd’hui.

Après avoir rassemblé plus de 20% aujourd’hui et poussé sa capitalisation boursière au-dessus de 5,7 milliards USD, chainlink (LINK) est devenu le 5e plus grand crypto-actif en termes de capitalisation boursière, laissant derrière lui le bitcoin cash (BCH) et le bitcoin SV (BSV) . Au moment de la rédaction de cet article (14:40 UTC), LINK se négocie à 15 USD et est également en hausse de 63% en une semaine et de 83% en un mois. Le prix a augmenté de 520% ​​en un an.

Les Nigérians, les Vietnamiens et les Sud

-Africains sont les utilisateurs / propriétaires de crypto les plus actifs, selon la dernière enquête Statista Global Consumer Survey

32% des personnes interrogées au Nigéria ont déclaré utiliser ou posséder une crypto-monnaie, tandis qu’au Vietnam et en Afrique du Sud, ces chiffres étaient respectivement de 21% et 17%.

CoinMarketCap , principal fournisseur de données sur le marché de la cryptographie, a déclaré avoir lancé CoinMarketCap Earn – une plate-forme où les utilisateurs peuvent en savoir plus sur un crypto-actif tout en gagnant des récompenses cryptographiques pour le faire.

La succursale de la China Construction Bank, basée dans la province du Heilongjiang, est sur le point de lancer une plate-forme de service de blockchain financière transfrontalière, par East Money. La China Construction Bank participe actuellement aux projets pilotes de yuan numérique en cours de la banque centrale , mais semble également avoir d’autres projets liés à la blockchain. La nouvelle plate-forme, a déclaré la banque, pourrait aider les entreprises et les banques de la province à financer des accords d’exportation pour les fabricants du Heilongjiang.

L’échange cryptographique sud-coréen, leader du marché national, Upbit a obtenu l’autorisation réglementaire d’ouvrir une succursale basée en Thaïlande, selon un communiqué de presse partagé avec Cryptonews.com . L’opérateur Upbit Dunamu a déclaré qu’un nouveau projet de coentreprise dénommé Upbit Thailand a été «approuvé pour quatre licences provisoires pour exploiter des activités liées aux actifs numériques» par la Commission de réglementation des valeurs mobilières et des échanges de Thaïlande . L’entreprise a déclaré que son Upbit APAC filiale co-diriger l’entreprise avec des partenaires thaïlandais , y compris Chatchaval Jiaravanon, la tête du géant d‘ édition Thai Meredith Corp .
Coinbase a déclaré qu’il quittait la Blockchain Association , un groupe industriel qu’il a aidé à fonder, citant des „décisions récentes“, selon le principal échange, pourraient „nuire de manière irréparable à la crédibilité de l’association“, a rapporté Law360.

Les entreprises sud-coréennes ont du mal à trouver suffisamment de talents pour occuper des rôles dans la blockchain, selon l’édition en japonais de Chosun

Le média a rapporté que même si le marché du travail ne semble pas prometteur pour de nombreux jeunes Sud-Coréens, il y a toujours un déficit de près de 30% dans les emplois liés à la blockchain, la demande dépassant l’offre dans le secteur à croissance rapide.

Elliptic , un fournisseur de solutions de gestion des risques liés aux crypto-actifs, a nommé David MacLean au poste de directeur financier (CFO). Il dirigera la stratégie financière et humaine d’Elliptic à mesure que l’entreprise se développe à l’échelle mondiale. MacLean a précédemment travaillé chez Barclays , Metro Bank et Revolut dans des rôles de finance et de leadership.

BTC, ETH, XRP, ADA, EOS, LTC en LINK Prijsanalyse voor 10 augustus

Bitcoin (BTC) heeft vandaag 12.000 dollar opnieuw getest; de meeste van de top-altaarstukken hebben echter niet alleen de stap van Bitcoin gevolgd, maar kunnen deze zelfs overtreffen. Belangrijk is dat XRP de top gainer is van de Top 10 munten, die sinds gisteren met 2,12% is gestegen.

BTC/USD

De nieuwe week is voor Bitcoin (BTC) begonnen met een hertest van de cruciale $12.000 mark. Echter, stieren konden zich daarboven fixen, gevolgd door een scherpe daling naar $11.500.

Op de daily chart blijft de situatie bullish voor de leidende crypto, aangezien Bitcoin (BTC) de steun op $11.500 heeft gestuiterd, na bevestiging van de intentie om weer $12.000 te bereiken. Het handelsvolume daalt echter voortdurend, wat betekent dat er weinig kans is op een verdere stijging als BTC $12.000 bereikt. Om deze reden zal een meer diepgaande daling naar $11.000 waarschijnlijk meer energie opleveren voor een nieuwe bullish wave.

Bitcoin handelt op $11.902 op het moment van de pers.

ETH/USD

Het Ethereum (ETH) tarief is niet zo sterk gestegen als dat van Bitcoin (BTC). De prijs van de belangrijkste altcoin is de afgelopen 24 uur met 1,68% gestegen.

Technisch gezien is Ethereum (ETH) ook overbought zoals Bitcoin Code (BTC). De waarde van de indicator Relative Strength Index ligt boven de 70, wat betekent dat er waarschijnlijk snel een daling zal optreden.

Ethereum (ETH) Prijs is waarschijnlijk te schommelen tot $ 470 nadat het breekt $ 300, belangrijke analist gelooft
Bovendien is er niet genoeg liquiditeit om de rente op het huidige niveau te houden. De beren kunnen ETH binnen de komende dagen terugduwen naar het gebied van $360.

Ethereum wordt verhandeld tegen $394.99 in de perstijd.

XRP/USD

Hoewel XRP de afgelopen 24 uur in de groene zone ligt, heeft het in de afgelopen 7 dagen 3,90% van zijn waarde verloren.

Op de 4H chart is XRP teruggestuiterd naar de lokale steunzone op $0.2830 Het handelsvolume ligt op een gemiddeld niveau; de liquiditeit is echter hoog genoeg, wat betekent dat de groei op korte termijn waarschijnlijker is dan een daling. Als stieren XRP boven de $0.29 kunnen houden, is er een hoge kans om de derde meest populaire crypto te zien handelen in de range tussen $0.2950 en $0.30 tegen midden augustus 2020.

XRP handelt bij $0.2957 in perstijd.

ADA/USD

Cardano (ADA) is de enige crypto van onze lijst die de afgelopen 24 uur in een bearish mood is geweest. De prijswijziging is -0,86%.

Naast het feit dat Cardano (ADA) sinds gisteren bijna 1% heeft verloren, is de bearish korte termijn golf misschien nog niet klaar. Het aankoopvolume blijft dalen en er is tot nu toe geen reactie van stieren. De lange lonten kunnen te wijten zijn aan de afwezigheid van macht door stieren om de stijging gaande te houden, ook al blijft de langetermijntrend relevant. In dit opzicht staan de beren op het punt om het initiatief te nemen en de ADA binnenkort weer op het liquiditeitsniveau van ongeveer $0,13 te krijgen.

ADA handelt bij $0.1450 in perstijd.

EOS/USD

EOS is de grootste winstbron uit onze lijst. Het percentage van de altcoin is sinds gisteren met 4% gestegen.

EOS is tot op zekere hoogte een uitzondering op de regel. Hoewel het vandaag de dag meer winst oplevert, heeft het nog steeds groeipotentieel. EOS bevindt zich sinds begin augustus in de accumulatiezone en staat op het punt om uit te breken. De stieren kunnen binnenkort de altcoin aan het lokale verzet tegen $3.2450 krijgen.

EOS handelt bij $3.1480 in perstijd.

LTC/USD

De snelheid van het „digitale zilver“ is de laatste tijd niet zozeer toegenomen. De prijswijziging sinds gisteren is slechts +0,99%.

Litecoin (LTC) blijft in de bullish zone, maar het handelsvolume blijft dalen. Dit betekent dat het onwaarschijnlijk is dat stieren de pieken op dit moment zullen actualiseren. Als het aankoopvolume toeneemt, kan Litecoin (LTC) de groei voortzetten tot de $60 mark en hoger. Echter, op dit moment is de meest waarschijnlijke koersactie een hertest van het $52 niveau, gevolgd door een verdere stijging.

Litecoin wordt verhandeld tegen $57.93 op het moment van de pers.

LINK/USD

Was Chainlink (LINK) een paar dagen geleden nog de topwinnaar, vandaag de dag heeft de altcoin niet zo’n hoge volatiliteit laten zien. De koers van de munt is de afgelopen 24 uur met 2% veranderd.

Op de daggrafiek staat Chainlink (LINK) al in de overboughtzone op basis van de waarde van de RSI-indicator. Het handelsvolume staat echter niet op het punt om af te nemen. De liquiditeit is laag, dus bijna geen enkele koper is op dit moment bereid om de munt te kopen. Om deze reden is er een grote kans op een correctie naar $12 op korte termijn.

Chainlink handelt tegen $13.56 op het moment van drukken.

POR QUE O PADRÃO DE ACUMULAÇÃO DE BITS AINDA PODE RESULTAR EM UMA MUDANÇA PARA $7K

  • Bitcoin e o mercado de moedas criptográficas agregadas continuam a mostrar alguns sinais de força
  • A BTC está agora a subir para 9.600 dólares, com a sua moagem lenta a subir, permitindo-lhe superar a ligeira resistência que enfrentou em torno desta região de preços.
  • Esta recente acção de preços parece confirmar a existência de um padrão de acumulação de preços em alta, o que é um sinal positivo para as suas perspectivas
    Um analista está a explicar que o criptográfico ainda pode cair para 7.000 dólares, apesar deste padrão

Bitcoin Era está atualmente tentando começar outra perna mais alta, com compradores agora empurrando-a para cima contra a resistência que ela enfrenta em torno de $9.600.

A última jogada da moeda criptográfica mais alta surgiu após um período prolongado de negociação de mais de $9.500. Esta foi a primeira vez em semanas em que o BTC foi capaz de postar ganhos sustentados após um movimento ascendente.

Os analistas estão observando que ele está navegando rapidamente em direção a uma zona de abastecimento pesado. Esta região de preços pode revelar-se insuperável, a menos que haja algum catalisador para uma maior ascensão.

Um impulso potencial para ganhos adicionais poderia ser o padrão de acumulação que o BTC formou ao longo das últimas semanas.

Apesar de ser uma formação abertamente bullish, um trader acredita que um movimento em direção a $7.000 ainda está nas cartas.

O BITCOIN PASSA DOS $9.600 À MEDIDA QUE A FORÇA TÉCNICA AUMENTA

No momento em que escrevo, Bitcoin está negociando marginalmente ao seu preço atual de $9.600.

Isto marca uma ligeira subida de 9.500 dólares – que é o preço a que tem sido negociado ao longo dos últimos dois dias.

A força atual da moeda criptográfica pode começar a vacilar no curto prazo, no entanto, como o BTC está prestes a visitar uma zona de abastecimento maciço.

Um analista falou sobre esta região, notando que ele espera que a BTC suba até 9.800 dólares antes de enfrentar uma pressão de venda intransponível que a leva até 9.400 dólares.

„Acho que temos mais uma perna aqui em cima antes de qualquer recuo significativo. Se/quando nós recuarmos, há duas áreas de interesse que eu estou observando. A dos 9200 é a ‚reserva‘ para o caso do nível principal nos 9400 falhar“, explicou ele.

PASSAR PARA $7K NAS CARTAS APESAR DO ALTO PADRÃO DE ACUMULAÇÃO

Outro analista explicou recentemente que ele acredita que a recente fase de consolidação da Bitcoin tem sido de acumulação, e não de distribuição.

Isto pode ser um sinal positivo para sua ação de preço a curto prazo, mas ele também adverte que um mergulho de $7.000 ainda está nas cartas se enfrentar mais consolidação.

„Continue a acreditar na acumulação de alta… Timing maduro (novo ciclo) para um movimento significativo mais alto aqui. Não se pode descartar outra consolidação de 40 dias, que termina com um forte padrão em V de 7 mil dólares ou uma onda de volatilidade“.

Como as tendências de Bitcoin nos próximos dias devem fornecer uma visão sobre se está ou não em desvantagem.

Andreas Antonopoulos: Bitcoin is not a private currency

One of the main features of the Blockchain technology, is the privacy it provides to users. Because it is protected by cryptographic technology, the identity of the people using the blockchain cannot be known at first sight. This does not mean that it cannot be found if enough effort is put into it. Therefore, crypto-influence Andreas Antonopoulos comments that Bitcoin is not a private currency.

Privacy on Blockchain
To a certain extent, the Blockchain technology on which Bitcoin’s operation is based can be seen as paradoxical. It pursues two simultaneous and to some extent incompatible objectives.

On the one hand, the Bitcoin blockchain ensures high levels of transparency within the cryptomoney market. Therefore, anyone can consult at any time the transactions made in the Blockchain. Seeing the addresses that send and receive the money, as well as the amount of BTC sent in the transaction.

And, at the same time, Bitcoin also tries to ensure minimum levels of privacy for its users. Because instead of the name of the person performing the transaction appearing in the Blockchain’s records, the address of the wallets involved in the operation appears in the Blockchain. These are cryptographically protected.

That doesn’t mean that people with the right programs and training can’t know who is behind the Bitcoin address. But it does establish an extra layer of protection for the people involved in the crypto market. Without actually turning Bitcoin into a private Monero-style currency.

Are Dash and Zcash really private? Not so much.

Bitcoin is not private

That explains the crypto-influencer commentary by Andreas Antonopoulos, who via a YouTube video answered the question of a user, who questioned whether Bitcoin could implement privacy features similar to Monero.

To which Antonopoulos responded that, although he would like to see better privacy features in Bitcoin, and that there will certainly be private solutions in that regard. The truth is that BTC will not implement the kind of systems for protecting users‘ identities that Monero enjoys.

Later, through Twitter, a user commented that there was a crypt-currency, created from a Bitcoin fork, which has better privacy features. Antonopoulos responded by saying that the reason why Bitcoin Circuit is not a private currency is political, not technical:

„Do you really think that the reason why Bitcoin has not implemented these changes is a lack of technical knowledge and a need for assistance from the Bitcoin developers? It is not. It’s the conservative policy and management of the engine that makes a very large economy work.

Yassine Elmandjra: Bitcoin kommer snart att vara en global valuta

Några av de största investerarna i världen – som Paul Tudor Jones – har tagit steget framåt någon gång i år för att säga beröm för bitcoin . Nu hävdar en ny investerare – ett stort ansikte bakom Tesla, det Elon Musk-ägda bilföretaget – att bitcoin potentiellt kan tjäna som världens första globala valuta under de kommande åren.

Bitcoin kan bli mycket större än det är

Ark Invest-analytiker Yassine Elmandjra förklarade nyligen:

Trots att det är knappt och hållbart är bitcoin också delbart, verifierbart, bärbart och överförbart, en rad monetära egenskaper som ger överlägsen nytta, som potentiellt driver efterfrågan och anser att det är lämpligt, om inte överlägset, för rollen som globala digitala pengar.

Elmandjra förutsäger inte bara stora saker för bitcoin. Som en ivrig följare av Tesla förklarade han att han ser bilföretaget nå nya höjder år 2024, och att dess aktier och aktiekurser kunde öka „sjufaldigt“.

För det mesta verkar Elmandjra på marken med bitcoin. Valutan har gjort mer än att visa sin motståndskraft i år. Valutan har lyckats övervinna flera hinder inklusive tung volatilitet tack vare angreppet av koronavirusfall som har inträffat sedan början av mars. Trots allt detta förödelse och den enorma vägtull som dessa fall har tagit på den globala ekonomin har valutan lyckats komma tillbaka starkare än någonsin, och steg från det höga 3 000 $ -märket som det slog kort för tre månader sedan till de låga och mellan $ 9000 positionerna.

En sådan valuta har verkligen det som krävs för att bli en global tillgång. Det enda problemet är att många företag fortfarande inte accepterar det för vardagsköp, och om bitcoin kommer att ersätta pengar – som Elmandjra föreslår – måste det få ett starkare rykte bland återförsäljare.

Just nu vägrar många företag att erkänna bitcoin och dess altcoin-motsvarigheter som pengar och hävdar att de är för oroliga för dess volatilitet för att acceptera det som ett betalningsmedel för varor och tjänster. Till viss del kan vi förstå deras rädsla.

Om någon går in i en butik och köper varor med ett värde av 50 $ hos BTC, men i morgon sjunker priset med 200 dollar, kommer det att påverka hur mycket butiken gjorde. Personen som gjorde köpet kommer fortfarande att gå undan med alla sina varor, men butiken som accepterade betalningen kommer att ha tappat pengar som beviljats ​​att de inte överförde BTC till fiat direkt efter att transaktionen slutfördes.

Orden „Digital Gold“ gör mening

Fortfarande har Elmandjra stora förhoppningar för världens ledande digitala tillgång och hävdar:

Vi anser, som en lämplig utmanare för de första globala digitala pengarna, bitcoin bör locka efterfrågan som liknar åtminstone den som guld. Bitcoin komplexitet bör inte hindra finansiella institutioner från att analysera det på djupet. I motsats till påståenden om att det är i en massiv bubbla, är bitcoin nätverksvärde eller marknadsvärde mindre än två procent av guldet … Vi tror att bitcoin inte bara delar många av guldens egenskaper, utan också förbättrar dem.

Highlights der Blockchain-Nachrichten der Woche

Universidad de Chile auf der Suche nach einem Blockchain-Entwickler. Wir beginnen mit den herausragendsten Blockchain-Nachrichten der Woche innerhalb Lateinamerikas. Ausgehend davon sucht die Universidad de Chile einen Mobilentwickler für Funktionen im Bereich Blockchain. Mit dem Ziel der Zusammenarbeit mit Preferendum, einem auf dieser Technologie basierenden Wahlsystem.

Über die Seite können Sie das Stellenangebot einsehen. Darin wird festgelegt, dass die Arbeit mit Preferendum verknüpft wird, einem System, das es allen Bürgern ermöglicht, mit der Technologie der Bitcoin Billionaire von ihrem Handy aus zu debattieren und abzustimmen.

Das Vorzugsreferendum ist ein Instrument, das eine Plattform in den Dienst der Gemeinschaft stellt, um über verschiedene Themen von aktuellem Interesse zu debattieren, zu kommentieren und abzustimmen. Es wurde seit 2014 nativ in iOS und Android entwickelt, und heute sind beide direkt mit der Blockkette verbunden.

Mobile

Zu den Aufgaben, die es zu erfüllen gilt, gehören: die Software auf dem neuesten Stand zu halten und die Bibliotheken für Android zu erneuern, so dass das System auf allen Mobiltelefonen genutzt werden kann, zusätzlich zu den neu auf den Markt kommenden.

Vitalik Buterin kritisiert das Telefon von HTC als „Narrenspiel“.

Webank auf dem dritten Platz für weltweit angemeldete Blockchain-Patente

In Fortsetzung der Blockchain-Nachrichten haben wir die Kontinente gewechselt und sind nach Asien geflogen. Die in China ansässige digitale Bank WeBank kletterte bei der Zahl der weltweit angemeldeten Blockchain-Patente im Jahr 2019 auf den dritten Platz. Alibaba und Tencent belegten die Plätze eins und zwei.

Dem veröffentlichten Bericht zufolge ist die digitale Bank vom fünften auf den dritten Platz aufgestiegen, nachdem sie im Jahr 2019 fast 632 Patente angemeldet hatte. 80% davon betrafen Technologien wie Blockchain, IA, Cloud Computing und große Datenmengen.

Die von der WeBank angemeldeten Patente zeigen, dass das Bankgewerbe seine Kapazitäten im Bereich der Finanztechnologie ausbaut. Anstatt eine geschützte Festung um bestehende Infrastrukturen zu bauen, so der Bericht.

China sieht neue Partnerschaft für Innovation Blockchain

Sorare, ein Fantasie-Fussballspiel, und Betis Sevilla unterzeichneten ein Abkommen. Sorare, ein innovatives Fußballkartenspiel, bei dem Fans mit limitierten Editionen von digitalen Sammlerstücken handeln können, und Betis Sevilla unterzeichneten eine Lizenzvereinbarung, um die Vorteile der Blockchain-Fantasiespiele den Fußballfans zugänglich zu machen.

Betis Sevilla reiht sich in die wachsende Liste der europäischen Vereine ein, die mit Sorare digitale Spielersammlungen erstellen, wie zum Beispiel: Juventus, Schalke, Atlético de Madrid, Porto und Spartak Moskau.

Dieses Mal wird Real Betis Spanien seine digitalen Sammelkarten über das Ethereum-basierte Blockchain-Netzwerk auf den Markt bringen.

Willkommensboni, Deals und Zahlungsvarianten

Wenn ein Unternehmen Ihnen etwas kostenlos anbietet, ist es immer klug, herauszufinden, wo der Haken ist. Das Sprichwort „Es gibt kein kostenloses Mittagessen“ trifft besonders dann zu, wenn es um die Promotion von Glücksspielseiten geht, wo es reichlich Gelegenheit für hinterhältige Websites gibt, Sie mit falschen Versprechungen zu ködern. Das Wichtigste, woran man sich bei Angeboten erinnern muss, ist Überprüfen Sie die Wettbedingungen, ob es sich um einen Bonus ohne Einzahlung, einen Gratis-Wettbonus oder einen Anmeldebonus handelt.

Überprüfen Sie immer, wie oft Sie einen Bonus setzen müssen, bevor Sie ihn beanspruchen können. Die auf dem britischen Markt üblichen Anforderungen liegen derzeit zwischen 5-50x, und Sie sollten sich niemals für eine Werbeaktion entscheiden, bei der der Durchspielwert höher ist. Es kann Sie dazu verleiten, online viel mehr Geld auszugeben, als Sie erwartet haben. Prüfen Sie die Bedingungen und rechnen Sie zunächst Ihr Budget aus.

Sicher online bleiben, wenn Sie um echtes Geld spielen

Der wichtigste Grund, warum wir Betrügereien beim Online-Glücksspiel um echtes Geld vermeiden müssen, ist der Schutz unseres hart verdienten Geldes. Leider ist es auch das größte Objekt der Begierde für Betrüger, so dass es Gegenstand vieler Überlegungen sein muss.

Ein großartiger Tipp ist es, sicherzustellen, dass Sie Ihr Passwort oder Ihre Kontodaten niemals weitergeben und sich an unsere Liste der besten Glücksspielseiten halten. Wir empfehlen Ihnen auch, Ihre Zahlungsdaten niemals auf der Website selbst zu speichern. Es kann länger dauern, Ihre Kreditkartennummer erneut einzugeben, aber es ist viel sicherer.

Sichere Zahlungsmethoden wählen

Die folgende Tabelle gibt einen kurzen Überblick über die von uns empfohlenen Zahlungsmethoden, die auf Online-Glücksspielseiten verwendet werden sollten. Diese sind aus guten Gründen weltweit führend im Bereich der Finanzdienstleistungen: Sie ermöglichen Ihnen Auszahlungen und Einzahlungen mit geschützten Verfahren zu tätigen. Alle unten aufgeführten Dienstleistungen sind gewaltige Kraftwerke der Branche, denen Sie vertrauen können, dass sie auf Ihr Geld aufpassen und Ihnen helfen, falls Sie Opfer eines Betrugs werden.

PayPal
  • Einzahlung
  • Entzug

PayPal, die weltweit führende e-Geldbörse, ermöglicht Ihnen sofortige Transaktionen an Glücksspielseiten, ohne Ihre persönlichen Daten preiszugeben.

Skrill
  • Einzahlung
  • Entzug

Als konkurrierende e-Wallet-Methode ist Skrill eine einfache und sichere Möglichkeit, Ein- und Auszahlungen über eine Drittagentur vorzunehmen.

 

Neteller

  • Einzahlung
  • Entzug

Nehmen Sie über den Neteller-Dienstleister schnelle Einzahlungen und Transaktionen auf Ihr Bankkonto vor und bewahren Sie Ihre Daten sicher auf.

Paysafecard
  • Einzahlung
  • Kein Rückzug

Kaufen Sie eine vorausbezahlte paysafecard mit dem erforderlichen Einzahlungsbetrag bei einem beliebigen Händler vor Ort und verwenden Sie sie dann online als einmalige Kreditkarte.

 

Bitcoin Krypto-Währung

  • Einzahlung
  • Entzug

Verwenden Sie Ihre Bitcoin-Brieftasche, um Einzahlungen auf sichere und nicht zurückverfolgbare Weise mit Hilfe der Blockkettentechnologie vorzunehmen, indem Sie einfach Ihren privaten Schlüssel verwenden.

 

VISA/MastercardKreditkarte
  • Keine Einzahlung
  • Kein Rückzug

Kreditkartenzahlungen sind in Großbritannien nicht mehr für Zahlungen in Online-Kasinos verfügbar, Debitkarten sind jedoch eine beliebte Alternative.

Diese empfohlenen Zahlungsmethoden sind die sichersten, und sie werden auch wegen ihrer Vertrauenswürdigkeit am häufigsten verwendet. Es gibt jedoch auch viele andere prominente Verfahren, die Sie verwenden können, wie zum Beispiel Banküberweisungen.

Verantwortliche Glücksspielpartnerschaften

Partnerschaften mit verantwortungsbewussten Glücksspielorganisationen zu haben, ist eine Anforderung des UKGC, damit ein Standort seine Lizenz erwerben und behalten kann. Alle Kasinos und Wettanbieter arbeiten beispielsweise mit Firmen wie GamAnon und GamCare zusammen, um den Spielern zu helfen, die Symptome des süchtig machenden Glücksspiels zu erkennen und zu behandeln. Diese Organisationen verfügen über ihre eigene Literatur und Hilfslinien für Betroffene und ihre Angehörigen. Wenn Sie eine Glücksspiel-Website finden, die nicht über diese Infrastruktur verfügt, wird sie wahrscheinlich versuchen, Sie zu betrügen, damit Sie mehr wetten, als Ihnen lieb ist.

Glücksspielbetrug: Gefälschte Glücksspielseiten

Dank des massiven Gewinnpotenzials in der Online-Glücksspielbranche gibt es leider eine starke Verbreitung von gefälschten Websites, die Spieler vermeiden müssen. Um vor Betrug sicher zu sein, sollten Sie sich die Zeit nehmen, auf Lizenzen, vertrauenswürdige Zahlungsmethoden und IT-Sicherheitsmerkmale zu prüfen, bevor Sie sensible Daten im Internet weitergeben.

CS:GO Glücksspielbetrug im E-Sport

Gegenschlag: Global Offensive (CS:GO) ist ein beliebtes Videospiel, das in der ganzen Welt hochkarätige Turniere veranstaltet und sich auch zu einem begehrten Spiel für Wettanbieter entwickelt hat, die Wetten auf E-Sportarten anbieten. Leider gab es viele CS:GO-Glücksspielbetrügereien, die neben der neuen Glücksspielmethode auftauchten, darunter auch das so genannte „Skin-Gambling“. An diesem Betrug waren zahllose Spieler und Wettanbieter beteiligt, die die Glücksspielgesetze umgingen, indem sie Wetten mit kosmetischen Ingame-Elementen namens „Skins“ anstelle von echtem Bargeld anboten und diese Skins dann in der realen Welt verkauften.

Schlussfolgerung: Bleiben Sie online sicher und geschützt

Nun, da Sie unseren Leitfaden zur Sicherheit beim Online-Glücksspiel durchgelesen haben, sollten Sie ein gutes Verständnis dafür haben, wie man die guten Websites von den Betrügereien unterscheiden kann. Wenn Sie diese Informationen nutzen, können Sie sich beruhigt zurücklehnen und sich stattdessen auf eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen Großbritanniens konzentrieren, ganz gleich, welche Art von Glücksspiel Sie bevorzugen. Wenn Sie sich immer noch unsicher sind, halten Sie sich an unsere Liste der besten Glücksspielseiten oder wählen Sie Ihre bevorzugte Wettart aus unserer Liste der legalen Glücksspielarten. Nutzen Sie unseren Expertenrat und vermeiden Sie Betrugsseiten mit Leichtigkeit.

FAQ

Das Internet ist voll von misstrauischen Spielern, die Betrügereien vermeiden wollen, und wir schätzen diesen vorsichtigen Ansatz, Geld online auszugeben. Um so viele klare Informationen wie möglich über die Glücksspielindustrie bereitzustellen, haben wir das Internet nach den am häufigsten gestellten Fragen durchsucht und sie hier zu Ihrer Bequemlichkeit beantwortet.

Können Sie online spielen?

Abhängig von Ihrem Standort ist es möglich, online zu spielen. Spieler im Vereinigten Königreich dürfen bei Casino-Spielen wie Blackjack, Roulette und Spielautomaten sowie bei Sportergebnissen Wetteinsätze tätigen und z.B. Bingo spielen, solange sie eine registrierte britische Adresse haben.

In welchem Alter kann man in Großbritannien spielen?

Einwohner Großbritanniens können legal an Online- und landgebundenen Glücksspielen teilnehmen, sobald sie 18 Jahre alt sind. Diese Altersgrenze gilt für jede Art von Wetten, von Sportwetten über die Teilnahme an der nationalen Lotterie bis hin zu Casinospielen wie Blackjack und Roulette.

Zahlen Glücksspielseiten echtes Geld?

Ja, Glücksspielseiten, auf denen Sie mit echtem Geld wetten, werden Ihre Gewinne mit echtem Bargeld ausbezahlt. Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Geld ohne Verzögerung erhalten, verwenden Sie immer nur eine vertrauenswürdige Zahlungsmethode, um Ihre Transaktionen zu erleichtern. Bewahren Sie Ihre persönlichen Bankdaten wie Passwörter und Anmeldedaten immer sicher auf.

Sind Online-Glücksspielseiten manipuliert?

Einige Online-Glücksspielseiten sind manipuliert, da sie Betrug sind. Um diese zwielichtigen Betreiber zu vermeiden, sollten Sie sich immer an vertrauenswürdige und empfohlene Sites halten, die über die erforderlichen Lizenzen der lokalen Gerichtsbarkeiten verfügen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie von Drittstellen auf Fairness geprüft wurden.

Schließt Glücksspiel auch Wetten auf Spiele ein?

Wetten auf den Ausgang von Spielen wie Sportwettkämpfen oder Videospielturnieren werden sicherlich als Glücksspiel betrachtet, und daher ist es in Großbritannien erforderlich, dass die Teilnehmer über 18 Jahre alt sind. Das Spielen von Spielen wie Blackjack, Roulette und Poker ist ebenfalls ein Glücksspiel und kann auf zahllosen vertrauenswürdigen Glücksspielseiten genossen werden.

Bitcoin-Preis und technische Marktanalyse

Bitcoin-Preis und technische Marktanalyse 30. April 2020

  • Die Käufer testeten den kritischen Bereich $9300-9500.
  • Das Hauptszenario ist eine Korrektur auf den Bereich $7550-7700.
  • Bei einem heutigen Fixing bei $9500 liegt das nächste Ziel bei $10.500.

Der gestrige Handelstag auf dem Bitcoin-Markt ist schwierig, den Durchschnitt und die Erwartungen zu nennen. Im Laufe des Tages gelang es den Käufern, den Bitcoin-Preis um fast 15 % zu erhöhen. Die tägliche Kerze hat fast ohne einen Stift geschlossen und es ist logisch, ein weiteres Wachstum zu erwarten. Das gestrige Handelsvolumen bei Crypto Trader erreichte die Volumina des Zeitraums vom 13. bis 19. März, als sich der Markt von dem panikartigen Preisrückgang erholte. Alle Verkäufer, die auf eine Preisumkehr warteten, wurden aus Positionen herausgeschlagen.
Nur diejenigen Verkäufer, die die Positionen zwischen dem 22. Februar und dem 5. März eingingen, konnten ihre Positionen behalten.

Handelsvolumen bei Crypto Trader

 

Die Käufer konnten den Preisanstieg beschleunigen, indem sie den schwarzen Lokalsender verließen, wo der Preis ab 18. März gehandelt wurde. Die Käufer haben auch die obere Trendlinie des globalen fallenden Kanals seit Juli 2019 praktisch getestet.

In der vorherigen Bitcoin-Marktanalyse schrieben wir über eine signifikante Veränderung der Marktstimmung ab dem 21. April, die den Test von 9.300-9500 $ verursachen könnte. Diese Spanne ist für Verkäufer von entscheidender Bedeutung, da Käufer oberhalb dieser Spanne wahrscheinlich einen neuen globalen Trend mit einem ersten Stopp von $10.500 beginnen werden. Heute ist es den Käufern gelungen, diese Spanne zu testen, und sie sind auf Widerstand gestoßen:

Wie wir am 4-Stunden-Zeitrahmen sehen können, haben die Verkäufer mit der Bitcoin-Preiskorrektur begonnen, aber bisher sind sie nicht in der Lage, die vorherige Käuferkerze zu absorbieren. Dies deutet auf einen wahrscheinlichen Preisstopp und den Beginn einer Konsolidierung hin, die zu einem Rückgang mit einem Ziel von 7550 $ führen wird. In der Grafik sehen wir deutlich, dass im Falle einer Fixierung unter 8600 $ die Verkäufer in der Lage sein werden, die Initiative der Käufer zu ergreifen und ihren lokalen Trend zu starten. Ein alternatives Szenario ist möglich, wenn die heutige Kerze in der Nähe von 9500 $ schließt.

In diesem Fall wird die Marke von 10.500 $ bis zum Ende der Woche erwartet

Wenn wir das Dominanzdiagramm von BTC-, USDT- und anderen Münzen analysieren, dann wächst Bitcoin jetzt, die USDT-Dominanz fällt und andere Münzen zeigen ein viel schwächeres Wachstum.

Während der Preiskorrektur bei Bitcoin nimmt die USDT-Dominanz laut Crypto Trader zu und der Preis für andere Münzen sinkt deutlich. Unserer Meinung nach ist dies ein Zeichen für ein wahrscheinliches Ende des Wachstums.

Laut der Wellenanalyse auf dem Bitcoin-Markt hat die Welle (Y) unsere Erwartungen übertroffen und die Marke von 8.800 USD überschritten:

Wenn der heutige Test von $9300-9500 ein falscher Ausfall ist, wird der Preis zunächst auf $7700 fallen. Dort sehen wir das Fibonacci-Niveau 0,618. Daher freuen wir uns auf die Schließung der heutigen Kerze, und morgen werden wir beurteilen, ob die Käufer noch Aussichten auf ein Preiswachstum bei Bitcoin haben.