Bitcoin Nachrichten von heute

Bitcoin bleibt unter seinem Haupthürdenpunkt gefangen
Wenn sich die Geschichte in den kommenden Monaten wiederholt, wird Bitcoin eine enorme Ausbruchsrallye erleben
Investoren werden bei Bitcoin zunehmend optimistischer

Bitcoin auf Höhenflug

Während des gesamten letzten Monats befand sich die nach Marktkapitalisierung größte digitale Währung der Welt in einem stetigen Aufwärtstrend. Die offenkundige Reaktion von Bitcoin (BTC) auf seinen kapitulierenden Absturz auf den Tiefststand von 3.800 $ sieht zunehmend nach einem langfristigen Tiefpunkt aus.

Die Bullenhaftigkeit der V-förmigen Erholung von BTC hat die Stimmung der Anleger erheblich verbessert. Dies hat viele Krypto-Enthusiasten und Analysten dazu veranlasst, mittelfristig ein bevorstehendes Aufwärtspotenzial vorherzusagen.

Dieser massive Stimmungsanstieg wird durch ein enormes Wachstum bei einem der fundamentalen Indikatoren von Bitcoin weiter belegt. Das bedeutet, dass, falls sich die Geschichte wiederholt, die digitale Benchmark-Währung bald eine massive Ausbruchsrallye erleben könnte.

Bitcoin wird eine enorme Breakout-Rallye erleben, wenn sich die Geschichte wiederholt

Der am 12. März zu beobachtende Kapitulationseinbruch war nicht zu erwarten und trieb den Preis der digitalen Währung vom Höchststand von rund 8.000 $ auf den Tiefststand von 3.800 $.

Viele Analysten führten den massiven Einbruch auf die Flut von Liquidationen an der BitMEX zurück, die einen unüberwindbaren Verkaufsdruck auf die digitale Währung ausübten.

Sofort stellte die digitale Währungshandelsplattform den Handel auf der Plattform wegen eines Hardware-Problems ein, der Verkaufsdruck verschwand schnell. Dadurch konnte sich die digitale Währung wieder erholen. Der anschließende Preisanstieg der digitalen Währung von diesen Tiefständen aus bildete einen scheinbar V-förmigen Boden. Dies deutet darauf hin, dass die digitale Währung diese Niveaus möglicherweise für lange Zeit nicht wieder erreichen wird.

Dies hat die Hausse der Anleger erheblich verstärkt – ein Ereignis, das beim Blick auf den Indikator für den nicht realisierten Nettogewinn/-verlust von Bitcoin (BTC) von Glassnode bezeichnet wird – was darauf hindeutet, dass Bitcoin in die Optimismuszone eintritt.

Wird dies den Preis von Bitcoin in naher Zukunft positiv beeinflussen?

Laut Glassnode – einer Forschungsplattform – sind die Auswirkungen des Erreichens des „Optimismus“-Niveaus bei den nicht realisierten Nettogewinnen/-verlusten ziemlich optimistisch, da ein ähnliches Muster kurz vor der massiven Rallye von Bitcoin im April letzten Jahres aufblitzte. sagte Glassnode:

„NUPL nähert sich der „Optimismus“-Zone, als BTC die 7.000-Dollar-Marke überschreitet. Im April 2019 sahen wir ein ähnliches Muster – ein Ausbruch in diese Zone bedeutet in der Regel ein erhöhtes Anlegervertrauen und kann zu weiteren Kursgewinnen führen“, sagte Glassnode.

Im April letzten Jahres handelte Bitcoin (BTC) um die 5.000 $-Bandbreite, bevor es einen massiven Aufschwung erlebte, der seinen Preis Anfang Juli in die 14.000 $-Region katapultierte. Sollte sich die Geschichte in den kommenden Monaten wiederholen, könnte die weltweit dominanteste digitale Währung einen ähnlichen Preistrend erleben, der zu einem Anstieg von mehr als 200 Prozent führen könnte.

Die feste Ablehnung von Bitcoin bestätigt die Möglichkeit von Dire; Der Wechsel zu 4.000 US-Dollar könnte unmittelbar bevorstehen

Bitcoin befand sich erneut in einem seitwärts gerichteten Handel in der oberen 6.000-Dollar-Region, der kurz nach seiner jüngsten Aufwärtsbewegung, die gestern zu Höchstständen von 6.900 Dollar führte, nahe kam.

Es ist wichtig anzumerken, dass BTC in der Zeit nach dieser Rallye mehrere Versuche unternommen hat, über den auf diesem Niveau bestehenden Widerstand zu brechen, wobei jeder einzelne zu festen Ablehnungen führte.

Dies hat mehrere Analysten dazu veranlasst, festzustellen, dass ein signifikanter Zusammenbruch unmittelbar bevorstehen könnte, was möglicherweise dazu führen könnte, dass die größte Krypto nach Marktkapitalisierung wieder auf ihre Jahrestiefs zurückfällt.

Bitcoin tritt in eine weitere Konsolidierungsphase ein, wenn der Widerstand zunimmt

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin geringfügig zu seinem aktuellen Preis von 6.630 USD, was einen leichten Bitcoin Trader Rückgang gegenüber den Höchstständen von 6.900 USD darstellt, die heute Morgen festgelegt wurden.

Jedes Angebot, in die 7.000-Dollar-Region einzudringen, wurde mit starkem Verkaufsdruck konfrontiert. Die Ablehnung, die heute Morgen hier zu sehen war, war die dritte, die die Krypto am vergangenen Tag um diesen Preis herum gesehen hat.

Die Ablehnung hier hat Michaël van de Poppe, einen beliebten Kryptowährungshändler und Analysten auf Twitter, veranlasst, seinen Followern mitzuteilen, dass er davon ausgeht, dass BTC in naher Zukunft eine starke Bewegung in Richtung 4.800 USD verzeichnen wird.

„Bitcoin: Eine schnelle Ablehnung hier bei 6.900 US-Dollar. Es kann noch ein bisschen in diesem Bereich herumhängen. Wenn wir über 6.650 USD zurückbrechen, erwarte ich einen weiteren Abgriff auf den Bereich von 6.900-7.000 USD. Alles in allem bleibt jedoch zu erwarten, dass in der kommenden Zeit 5.400 USD und 4.800 USD getestet werden “, bemerkte er.

Eine schnelle Ablehnung hier bei 6.900 $.

Es kann noch ein bisschen in diesem Bereich herumhängen. Wenn wir über 6.650 USD zurückbrechen, erwarte ich einen weiteren Abgriff auf den Bereich von 6.900-7.000 USD.

Alles in allem bleibt jedoch zu erwarten, dass im kommenden Zeitraum 5.400 USD und 4.800 USD getestet werden. pic.twitter.com/2eiAHUEadO

– Crypto Michaël (@CryptoMichNL), 25. März 2020

Bitcoin

Die Makromarktstruktur von BTC zeigt Anzeichen einer Verschlechterung

Diese kurzfristige technische Schwäche hat auch dazu geführt, dass die Makromarktstruktur von Bitcoin Anzeichen von Schwäche zeigt.

Jonny Moe – ein weiterer beliebter Analyst – sagte seinen Anhängern, er warte geduldig auf den Zusammenbruch eines aufsteigenden Keils, den die Krypto in den letzten Wochen gebildet habe.

„Ich schaue immer noch zu und warte. Sicher sieht es so aus, als ob wir uns nähern. Beachten Sie das absteigende Volumenprofil. “

Ich schaue immer noch zu und warte. Sicher sieht es so aus, als ob wir uns nähern.

Beachten Sie das absteigende Volumenprofil. $ BTC pic.

– Jonny Moe (@JonnyMoeTrades), 25. März 2020

Das Muster, auf das er sich oben bezieht, ist sehr bärisch und könnte die Tore für signifikante Abwärtsbewegungen öffnen, sobald BTC einen bestätigten Zusammenbruch unterhalb seiner unteren Grenze verbucht.

Darüber hinaus deutet das abnehmende Volumenprofil von Bitcoin darauf hin, dass sich die Krypto auf eine massive Bewegung vorbereitet. Wenn man diesen Zusammenfluss bärenfördernder Faktoren berücksichtigt, ist es wahrscheinlich, dass diese nächste Bewegung Verkäufer begünstigen wird.

Haben die BTC-Bergleute 51 Tage vor der Halbierung den Bitcoin-Preis geknackt?

Der Bitcoin (BTC) -Preis zeigt seit dem Ausverkauf am schwarzen Donnerstag in der vergangenen Woche eine starke Erholung. Aber können wir damit rechnen, dass sich dieser Preis fortsetzt? Oder ist dies eine tote Katze, die auf dem Weg zu niedrigeren Tiefs hüpft?

In der heutigen Analyse schaue ich nicht nur auf die Charts, sondern auch auf die Möglichkeit, dass große Bitcoin-Bergleute die Ursache für den Preisverfall von 50% am 12. März sind, nachdem letzte Woche unterstützende Daten bekannt wurden, die darauf hindeuten, dass kurzfristige Inhaber satte verkauft haben 281.000 BTC, was zum Absturz führte.

Haben Bergleute mehr als eine Viertelmillion BTC abgeladen?

In einem Artikel, der am 17. März von Coinmetrics veröffentlicht wurde, unterstützten On-Chain-Daten die Tatsache, dass kurzfristige Bitcoin Era Inhaber höchstwahrscheinlich eher für den Verkauf als für neue Inhaber verantwortlich waren.

Die Zahlen, die sie zitierten, enthielten 281.000 BTC, die nach 30 Tagen Halten in Bewegung waren, verglichen mit 4.131, die vor dem Umzug seit über einem Jahr nicht mehr berührt worden waren.

Diese Daten könnten einigen nahe legen, dass es schwache Hände waren, die FOMO während des 30% igen Preisanstiegs von Bitcoin zu Beginn des Jahres 2020 gekauft hat. Man muss jedoch die möglichen Gründe berücksichtigen, warum eine so große Menge Bitcoin billig verkauft wird.

Dies eröffnet mir die sehr reale Möglichkeit, dass dieselben Personen, die für den Preisanstieg von Bitcoin in diesem Jahr verantwortlich waren, dieselben Personen waren, die für den Rückgang von Bitcoin verantwortlich waren.

Wie in der folgenden Grafik zu sehen ist, tendierte Bitcoin seit Juni 2019 in einem abwärts gerichteten parallelen Kanal – ein Trend, der am 4. Januar 2020 seinen Tiefpunkt zu erreichen schien und bei dem der Bitcoin-Preis in einem neuen aufsteigenden Kanal anstieg.

Dieser neue Impuls für den Preis von Bitcoin wurde begrüßt, aber nicht in Frage gestellt. Warum begann Bitcoin zu steigen? War es die bevorstehende Halbierung, die jetzt nur noch 51 Tage entfernt ist? War es der Anstieg der Bergbauschwierigkeiten? War es erneutes institutionelles Interesse? Was aber, wenn all diese Dinge kombiniert wurden, aber mit einer Wendung.

Bitcoin

Was wäre, wenn die Bergleute aufhören würden, Bitcoin zu verkaufen?

Täglich werden 1.800 neue Bitcoins abgebaut, und zwischen dem 4. Januar und dem 12. März wurden 122.400 Bitcoins abgebaut. Dies sind ungefähr 50% des Betrags, der von kurzfristigen Inhabern wiederbelebt wurde, und Sie erhalten kurzfristig nicht mehr als frisch abgebautes BTC.

Warum sollten Bergleute den Markt zum Absturz bringen?

Ich werde nicht so tun, als wüsste ich etwas davon, dies ist nur eine Theorie mit vielen unterstützenden Daten. Ich werde jedoch einige Gründe nennen, die für größere Bergleute sinnvoll wären, um den Markt zum Absturz zu bringen, bevor ich mit meiner Analyse fortfahre.

Liquidierung von Leveraged-Wettbewerbern (viele kleinere Bergleute sichern sich auf Leverage-Plattformen wie Bitmex ab);
Erhöhung ihres Marktanteils vor der Halbierung (aus den oben genannten Gründen);
Große Manipulatoren (PlusToken-Betrüger, institutionelle Investoren) vor der Halbierung auszuschütteln.

Ich halte die oben genannten Gründe für plausibel, insbesondere wenn man bedenkt, wie viel Hashing-Macht aus China kommt, einer Nation, die beim Ausbruch des Coronavirus so ziemlich eine Kristallkugel hat, als die ersten Fälle, in denen bereits im November dort berichtet wurde 2019.

Dies schafft fast einen perfekten Sturm von Bedingungen, um das Black Swan-Ereignis durchzuführen, das gleichzeitig die Dominanz auf dem Markt erlangen und die Kontrolle über den Preis wiedererlangen konnte. Wenn Bergleute keine Kontrolle über den Preis haben, hat die Halbierung keine Auswirkungen.

Nach dem Flash-Absturz über Nacht gibt es hier 5 Gründe, warum sich Bitcoin erneut erholt

Der Preis von Bitcoin ( BTC ) erreichte am 20. Februar 9.260 USD und fiel am nächsten Tag bei BitMEX auf 9.350 USD. Analysten sagen, dass diese beiden Rückzüge Liquiditätsfüllungen waren und dass die dominierende Kryptowährung wahrscheinlich ihre bullische Marktstruktur aufrechterhalten wird.

Technische Analysten und Führungskräfte der Branche haben das exponentielle goldene Kreuz mit gleitendem Durchschnitt, die starke wöchentliche Unterstützung bei 9.500 USD, die Halbierung, die Liquiditätsfüllung und die zunehmende Aktivität in der Kette als die fünf Hauptfaktoren für die Fortsetzung des Aufschwungs von Bitcoin in den kommenden Monaten festgelegt.

Faktor 1: Das goldene Kreuz

Ein goldenes Kreuz auf einem Candlestick-Diagramm tritt auf, wenn eine kurzfristige gleitende Durchschnittslinie auf eine langfristige gleitende Durchschnittslinie trifft. Wenn das goldene Kreuz mit hohen Bitcoin Profit Volumina unterstützt wird, weist dies häufig darauf hin, dass ein erheblicher Anstieg nahe ist. Ein Kryptowährungshändler wies darauf hin, dass das letzte Mal, als ein goldenes Kreuz auf dem Bitcoin-Markt auftrat, der Preis von Bitcoin von 4.000 USD auf 14.000 USD verlängert wurde.

Zu dieser Zeit ging dem goldenen Kreuz auch ein Rückgang um 10% voraus, was vor dem Hochfahren Angst auf dem Markt verursachte. Theoretisch führt der Rückzug vor der Rally dazu, dass mehr Leerverkäufer ihre Positionen aufstocken, was zu einem kurzen Druck führt, wenn der Markt nach oben springt.

Der Kryptowährungsmarkt wird stark von kurzen und langen Engpässen auf dem Margenhandelsmarkt beeinflusst. Wenn Positionen auf Plattformen wie BitMEX und Binance mit hoher Hebelwirkung aufbauen , kann ein großer Marktkauf oder -verkauf Verträge im Wert von Hunderten von Millionen Dollar liquidieren, was zu massiver Volatilität führt.

Bitcoin

Faktor 2: Starke wöchentliche Unterstützung bei 9.688 USD

Wie der beliebte Kryptowährungshändler Cred betonte, war der Preis von Bitcoin in den letzten zwei Tagen an einem kritischen Punkt und lag auf einem hohen Unterstützungsniveau von 9.688 USD. Ein Schlusskurs unter dem Niveau von 9.688 USD in den täglichen und wöchentlichen Candlestick-Charts von Bitcoin würde eine bärische Fortsetzung der Kryptowährung anzeigen.

Wenn der Bitcoin-Preis jedoch in den nächsten zwei bis drei Tagen erfolgreich über diesem Niveau bleibt, stellte der Analyst fest, dass dies wahrscheinlich eine zinsbullische Fortsetzung signalisieren wird.

Block-Anomalie: Bitcoin-Cash-Block erst nach 5 Stunden gemint

Eine Block-Anomalie bereitet der Bitcoin-Cash-Szene (BCH) Kopfzerbrechen. Am 30. Januar vergingen über fünf Stunden, bis BCH Miner einen neuen Block finden konnten.

Eigentlich sollen auf der Bitcoin Cash Blockchain (BCH) alle zehn Minuten neue Blöcke gemint werden

Dabei handelt es sich – ähnlich wie beim großen Bruder Bitcoin (BTC) – jedoch nur um einen Durchschnittswert. Wer genau hinschaut, der sieht, dass nur wenige Blöcke tatsächlich im Abstand von zehn Minuten ins Netzwerk kommen.

Dass jedoch Stunden zwischen dem Finden zweier aufeinanderfolgender Blöcke vergehen, ist dann schon ungewöhnlich. So geschehen am 30. Januar dieses Jahres. Zwischen BCH-Block Nummer 620.025 und 620.026 lagen genau fünf Stunden und 19 Minuten.

Hintergründe unklar

Wieso die Miner über fünf Stunden für das Finden eines Blocks benötigt haben, lässt sich kaum mit Gewissheit sagen. Normalerweise ist das Difficulty Level auch bei BCH so hier eingestellt, dass die angepeilten zehn Minuten nur in Ausnahmen überschritten werden. Naheliegend wäre, dass große Mining Pools ihre Geräte in diesem Zeitraum vom Netz genommen haben und sich der Block-Fund daher so signifikant verzögert hat.

Verzögerungen wie diese bringen Bitcoin-Cash-Veteranen wie Roger Ver freilich in Erklärungsnot. Schließlich zielt das Narrativ der Block-Skalierer auf schnelle Bestätigungszeiten für Transaktionen on-chain ab. Wer am 30. Januar just während der Block-Lücke BCH versenden wollte, musste über fünf Stunden auf die erste (!) Bestätigung seiner Transaktion warten.

Bitcoin

Entsprechend süffisant fasste die Krypto-Szene die Block-Anomalie indes auf Twitter zusammen

So schrieb @WhalePanda etwa, dass „BCH so wenige Transaktionen verzeichnet, dass die Blöcke selbst nach 5 Stunden lediglich mit 2,3 MB aufgefüllt sind.“

Bereits Anfang des Jahres kam es zu Verzögerungen bei der Block-Findung. Am 5. Januar warteten BCH-Nutzer über fünf Stunden auf die Bestätigung ihrer Transaktionen. Medien spekulierten damals über einen Zusammenhang mit der kurz vorher erhöhten Hash Rate im Netzwerk und dem damit verbundenen Difficulty-Anstieg von 2.3 EH/s auf 4.1 EH/s. Wenn dann große Miner plötzlich vom Netz gehen, kann dies zu signifikanten Verzögerungen im Mining führen.

Übrigens: Eine sehenswerte Visualisierung des „Verkehrs“ auf den Blockchains von Bitcoin und Bitcoin Cash liefert die Website txstreet.com.

Berühmtheits-gegründete Pac Bitcoin Circuit Token IEO-Kampagne zum Start von GCOX

Das Initial Exchange Offering (IEO) einer prominenten Münze namens PAC Token (PAC) hat die Aufmerksamkeit der Krypto-Community auf sich gezogen. Dies ist jedoch aufgrund der eingeführten Distributionsstrategie ein Token für „Select few“. Es handelt sich um ein IEO, bei dem nicht die Windhundverfahren gelten, sondern ein elektronisches Wahlsystem bestimmt, wer die Münze erhält.

Darüber hinaus wird PAC von einer Berühmtheit unterstützt, und angesichts der Tatsache, dass vergangene Kryptowährungsprojekte, die von Stars gestartet wurden, in Trümmern endeten, werden viele Daumen gedrückt. Wird PAC ein großer Erfolg und möglicherweise die nächste große Sache sein? Oder wird es wie andere sein, bevor es die Investoren mit einer Tasche mit wertlosen Token zurücklässt? Wer weiß!

Was ist Pac Bitcoin Circuit Token

PAC Token (PAC) ist ein ERC-20 Token, der Bitcoin Circuit auf der Popularität von Manny Pacquiao, einem Senator auf den Philippinen und professionellen Boxer, basiert. Die Kryptowährung wurde am 1. September 2019 im Rahmen des „A Concert For Champions“ in Manila, Philippinen, eingeführt. Diese Token zielen darauf ab, den philippinischen Boxer seinen Fans näher zu bringen, indem sie seinen großen Anhängern Zugang zu Fan-Feierprogrammen geben, die von der GCOX-Börse in Singapur unterstützt werden.

In gleicher Weise können sich die Fans über Social Media mit dem Profi-Kämpfer verbinden. Mit dem Krypto-Asset können auch Produkte wie der handsignierte Handschuh von Pacquiao oder exklusive VIP-Logenplätze bei Boxkämpfen eingelöst werden. Es kann an Pacquiao gespendet werden, um seine Sache zu unterstützen. Andererseits sind der englische Fußballstar Michael Owen und Sheikh Khaled bin Zayed al-Nahyan, ein Mitglied der Herrscherfamilie von Abu Dhabi, angeblich private Investoren von PAC.

Wer ist Manny Pacquiao

Emmanuel Dapidran Pacquiao, im Volksmund bekannt als Manny Pacquiao, ist ein Mann von vielen Interessen. Er ist ein Politiker, der seit 2016 als Senator auf den Philippinen tätig ist. Ebenso ist der 40-Jährige ein renommierter Boxer, der mehrere Auszeichnungen genießt. Laut Wikipedia ist er „einer der größten Profiboxer aller Zeiten“.

Die Boxing Writers Association of America (BWAA) nannte Pacquiao auch „Fighter of the Decade 2000“. Forbes hingegen zählte ihn ab 2015 zum zweithöchsten bezahlten Sportler der Welt. Trotz Pacquiaos Interesse an Politik und Sport beschäftigt er sich nun mit der Blockchain-Technologie, was zur Einführung seiner Kryptowährung Pac Token geführt hat.

Pac Token IEO-Kampagne an GCOX Exchange

Der Pac Token (PAC) wird in einem Initial Exchange Offering (IEO) anstelle eines Initial Coin Offering (ICO) verteilt, da er über eine Börse angeboten wird. Der IEO von PAC soll auf GCOX Sparkle stattfinden, die IEO-Plattform auf GCOX (Global Crypto Offering Exchange).

Bitcoin Circuit Guthaben

Der IEO beginnt am 12. November 2019 um 21.00 Uhr (GMT+8) und endet am 14. November 2019. Drei Verkaufsrunden sind geplant, und jede Runde dauert drei Stunden. Außerdem werden 700.000 PAC-Token angeboten, und jeder Token kostet 0,30 USD.

Token-Abstimmungssystem zur Unterstützung beim Erwerb von PAC während der IEO-Zeit

Die Tatsache, dass ein renommierter Prominenter auf PAC setzt, hat ihm viel Aufmerksamkeit verschafft, was bedeutet, dass es mehr Menschen geben wird, die bereit sind zu kaufen, obwohl es nur ein paar Token gibt, die es zu kaufen gilt. Daher wurde ein System zur Vergabe von Token während der Kampagne entwickelt. In diesem Fall wird es nicht nach dem Windhundverfahren gehen.

Stattdessen hat sich GCOX für ein Token-Balloting-System entschieden, um festzustellen, wer während des IEO PAC erwerben kann. Gemäß der Börse ist jedes Konto auf dem GCOX Sparkle auf ein Abonnement sowie einen Mindest- und Höchstbetrag von $30 bzw. $1.200 begrenzt. Nach Abschluss des IEO wird ein elektronischer Stimmzettel die Token den Personen zuweisen.

Diese Token werden jedoch am 19. November 2019 bis 18.00 Uhr (GMT+8) den Wallets der Teilnehmer gutgeschrieben. Ausgehend von dieser Logik werden nicht sehr viele Menschen dieses Token in die Finger bekommen, wenn man die getroffene Politik bedenkt. Dennoch kann es die Nachfrage des Tokens aus der Fanbasis von Pacquiao erhöhen und sich möglicherweise positiv auf den Preis auswirken.

Über GCOX

GCOX ist eine dezentrale Börse im Besitz der GCOX Group, einer Gruppe von Unternehmen aus verschiedenen Branchen, darunter Unterhaltung, Finanzen und Technologie. Die Börse wurde 2017 gegründet und war die erste Kryptowährungsbörse, die mit LaLiga, einer spanischen Fußballabteilung, zusammenarbeitete.

GCOX konzentriert sich auf die Förderung von Prominenten und Marken mit seiner ACCLAIM-Blockkette. Mit GCOX können Stars ihre Popularität entwickeln, Geld sammeln, etc. Daher ist es nicht verwunderlich, dass dieser Austausch für den PAC IEO ausgewählt wurde.

PAC wird jedoch der erste Promi-Token IEO sein, der auf der GCOX Sparkle-Plattform startet. Andere Prominente wie der amerikanische Sänger Jason Derulo, das Tennis-Ass Caroline Wozniacki und der englische Fußballstar Michael Owen sollen planen, ihre Krypto-Token bald auf GCOX zu veröffentlichen.

Fazit

PAC Token ist die erste Promi-Münze, die über den GCOX-Krypto-Währungsumtausch in den Handel kommt. Es wird von Manny Pacquiao, einem Politiker und Boxer, unterstützt, der eine beträchtliche Anzahl von Fans gewonnen hat, die die Nachfrage von PAC erhöhen können. Und trotz der gescheiterten Versuche anderer Kryptovorhaben von Prominenten wird PAC Token wahrscheinlich stark ausfallen.

Kryptoanalytiker: Bitcoin Macro Bitcoin Revival Trend mit dem Ziel, 50.000 $ in weniger als einem Jahr zu erreichen – plus XRP-, Ripple- und Ethereum-Updates

Von der neuen Analyse, wo Bitcoin sich auf den Weg zum Aufstieg einer Ethereum-basierten Plattform in Indien macht, hier ist ein Blick auf einige der Geschichten, die in der Welt des Kryptos brechen.

Der Kryptoanalytiker Bitcoin Revival Thrillmex auf Twitter

Ein Kryptoanalytiker, der in Bitcoin Revival der Branche als Thrillmex bekannt ist, erzählt seinen 30.000 Anhängern auf Twitter, dass Bitcoin sein Allzeithoch von 20.000 Dollar in weniger als einem Jahr durchbrechen wird.

Laut dem Analysten zeigt der langfristige Makrotrend von Bitcoin, dass, wenn die Vergangenheit Prolog ist, BTC bis Juli 2020 einen Anstieg auf 50.000 US-Dollar anstrebt.

Der Analyst Dave the Wave erzählt seiner Crew mit 14.000 Follower, dass BTC einen Tiefpunkt erreichen könnte.

Seine Analyse basiert zum Teil auf Fibonacci-Verhältnissen, die Händlern helfen, das Niveau von Unterstützung und Widerstand zu identifizieren.

Bitcoin Revival Fussball

„Etwas Trigonometrie….

1] Mittelfristiger Abwärtskanal intakt
2] Erfüllung des längerfristigen Mittelwerts der zyklischen Kurve[grün gestrichelte Linie].
3] Erfüllung der längerfristigen Wachstumskurve der Kaufzone / des Rundholzes

Fasern

1] Eine „ideale“ 50%ige Rückverfolgung ist noch auf den Karten.
2] Zeitlich kurz vor dem Abschluss“.

Aber nicht jeder fühlt sich so optimistisch.

Der erfahrene Trader Tone Vays sagt, dass Bitcoin einen Kanal betreten könnte, der den Preis kurzfristig unter 7.000 $ bringen wird.

„Wenn ich diese Trendlinie einfach verlängere, ist das irgendwann im November ein vernünftiges Tief unter 7.000 Dollar. Und ich denke, wenn wir unter 7.000 $ fallen, werden wir deutlich niedriger gehen.

Ich schließe nicht aus, dass[ein $1.000 Tropfen] oder niedriger bis wahrscheinlich April. Solange es noch nicht April ist, kann Bitcoin immer noch auf diese 4.500 $ oder 5.000 $ Spanne fallen und sich immer noch in einer vernünftigen, insgesamt starken Position befinden.“

Ethereum

Eine auf Ethereum basierende Plattform zur Verfolgung der Produktion von Kaffeebohnen hat laut einem neuen Bericht nun 30.000 registrierte Landwirte an Bord.

DownToEarth sagt, dass das Coffee Board of India (CBoI), eine Regierungsbehörde, seit der Einführung der Plattform am 28. März eine Vielzahl von Nutzern registriert hat.

„Dies ist das erste Mal, dass eine Regierungsbehörde die Blockchain-Technologie im Land einsetzt….

Landwirte, Exporteure, Kuratoren, Röster und internationale Käufer können sich darauf registrieren und handeln. Die Registrierung ist erst dann abgeschlossen, wenn ein CBoI-Beamter die Angaben zu den Teilnehmern überprüft hat. Sobald diese Informationen aufgezeichnet sind, können sie aufgrund der Natur der Blockchain-Technologie nicht mehr gefälscht werden.“

Welligkeit und XRP

Der Gründer von Ripple-backed XRPL Labs, Wietse Wind, sagt, dass einige wichtige Änderungen am XRP Tip Bot kommen, einer App, die es Benutzern von Twitter, Reddit und Discord ermöglicht, XRP durch Eingabe einer Reihe von Befehlen untereinander zu senden.

Die Änderungen kommen aufgrund neuer Krypto-Vorschriften, die in Kürze in den Niederlanden eingeführt werden.

„Kein Grund, hier um den heißen Brei herumzureden: Es wird zwingend KYC geben, um mit dem XRP TipBot zu beginnen.

KYC wird jedoch Teil einer noch größeren Veränderung sein: XRP TipBot-Konten. Benutzer müssen ein XRP TipBot-Konto registrieren und ihre Social Media-Konten mit ihrem einen XRP TipBot-Konto verknüpfen.“

Registrierung eines schnurlosen Telefons bei der FRITZ!Box

Mit Ihrer FRITZ!Box können Sie gigaset an fritzbox 7490 anmelden und schnurlose Telefone verschiedener Hersteller  registrieren. Verwenden Sie dazu einfach den Wizard in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche oder das Menü Ihres Telefons.

Registrierung eines schnurlosen Telefons bei der FRITZ!Box

Anforderungen / Einschränkungen

  • Es können maximal sechs schnurlose Telefone bei der FRITZ!Box registriert werden.
  • Das schnurlose Telefon muss das DECT-GAP-Profil unterstützen.
  • Hinweis: DECT-GAP ist ein gängiger Standard für schnurlose Telefone, der von allen FRITZ!Fon-Modellen unterstützt wird.
  • Hinweis: Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box.

1 Mit dem FRITZ! Box-Assistenten ein Telefon registrieren

Klicken Sie in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche auf „Telefonie“.

Klicken Sie im Menü „Telefonie“ auf „Telefonie-Geräte“.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neues Gerät konfigurieren“.

Aktivieren Sie die Option „Telefon (mit oder ohne Anrufbeantworter)“ und klicken Sie auf „Weiter“.

Aktivieren Sie die Option „Schnurloses (DECT) Telefon“ und klicken Sie auf „Weiter“.

Starten Sie den Registrierungsvorgang am Telefon, klicken Sie dann auf „Verbinden“ und folgen Sie den Anweisungen.

Geben Sie auf Wunsch die vierstellige PIN der FRITZ!Box am Telefon ein und bestätigen Sie diese mit „OK“.

Hinweis: Bei der Registrierung von Telefonen mit dem Assistenten müssen Sie keine Tasten auf der FRITZ!Box drücken.

2 Verwenden des Menüs des Telefons zum Registrieren eines Telefons

Schalten Sie das Telefon ein und drücken Sie die rechte Auswahltaste „Registrieren“. Wenn „Register“ nicht über der rechten Auswahltaste angezeigt wird:

Drücken Sie die Taste „Menü“.

Wählen Sie das Menü „Einstellungen“ und drücken Sie „OK“.

„Registrierung“ > „Registrieren“ > „OK“.

Warten Sie, bis die Meldung „DECT-Taste an der Basisstation gedrückt halten“ erscheint.

Innerhalb von 2 Minuten: Drücken Sie die Taste „DECT“ auf der FRITZ!Box. Halten Sie die Taste mindestens 6 Sekunden lang gedrückt, bis die LED „DECT“ oder „Info“ an der FRITZ!Box zu blinken beginnt. Die FRITZ!Box befindet sich im Registriermodus, solange die LED blinkt.

Geben Sie auf Wunsch die vierstellige PIN der FRITZ!Box am Telefon ein und bestätigen Sie diese mit „OK“.

Hinweis: Die Eingabe einer PIN ist nur erforderlich, wenn Sie die vorkonfigurierte PIN in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box im Menü „DECT > Basisstation“ geändert haben.

Registrierung eines schnurlosen Telefons eines anderen Herstellers

Stellen Sie Ihr Telefon in den Registrierungsmodus. Die Vorgehensweise hängt davon ab, welches Telefon Sie verwenden. Informationen zur Einrichtung des Geräts finden Sie beim Hersteller des Geräts, z.B. im Handbuch.

Drücken Sie die Taste „DECT“ an Ihrer FRITZ!Box. Halten Sie die Taste mindestens 6 Sekunden lang gedrückt, bis die LED „DECT“ oder „Info“ an der FRITZ!Box zu blinken beginnt. Die FRITZ!Box befindet sich im Registriermodus, solange die LED blinkt.

Geben Sie auf Wunsch die vierstellige PIN der FRITZ!Box am Telefon ein und bestätigen Sie diese mit „OK“.