SS Lazio nimmt Crypto Exchange StormGain als Sponsor auf

Kunden des Austauschs erhalten exklusive Angebote des Clubs

StormGain, eine Handelsplattform für Krypto-Währungen, ist ein mehrjähriger Sponsor des italienischen Fussballclubs SS Lazio und dessen offizieller Krypto-Handelspartner geworden.

Die am Mittwoch bekannt gegebene Partnerschaft zwischen den beiden kam Tage vor dem Beginn der Fussballsaison 2020-21 zustande.

Im Rahmen dieser Vereinbarung erhalten die Kunden der Krypto-Börse laut Crypto Trader Werbegeschenke und außerdem exklusiven Zugang zur VIP-Suite-Hospitality bei Heimspielen im Latium. Darüber hinaus erhalten sie Eintrittskarten der Kategorie 1 für jedes Heimspiel im Latium und Zugang zu privaten Stadionführungen und Veranstaltungen.

„StormGain freut sich, mit SS Lazio zusammenzuarbeiten, einem Team mit einer reichen Geschichte und Werten, die unsere eigenen perfekt widerspiegeln“, sagte Alex Althausen, CEO von StormGain, zu der Vereinbarung. „Wir freuen uns, durch dieses Sponsoring die Welten des Krypto-Handels und des Fussballs miteinander zu verbinden und unseren Kunden viele aufregende Vorteile zu bieten, die dank StormGain exklusiven Zugang zu den römischen Superstars und einzigartige Preise gewinnen können“.

SS Lazio ist einer der beliebtesten italienischen Fussballklubs und belegte in der Tabelle der vergangenen Saison in der Serie A den vierten Platz. Das bedeutet, dass er auch in der Saison 2020-21 der UEFA Champions League, der höchsten europäischen Vereins-Liga, spielen wird.

Ist das eine gute Idee gewesen?

Im Vergleich zu anderen Branchengiganten ist StormGain ein kleiner Krypto-Austausch mit über 120.000 Kunden in mehr als hundert Ländern. Bevor der Vertrag mit dem italienischen Fußballverein unterzeichnet wurde, sponserte er den Newcastle United Football Club, beendete aber offiziell die Zusammenarbeit im vergangenen Monat.

„Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft, die unsere innovative Positionierung stärken wird. Die Partnerschaft wird uns helfen, unsere internationale Landschaft zu erweitern und für unsere Fans Projekte an vorderster Front zu schaffen“, fügte Marco Canigiani, Direktor für Marketing, Sponsoring und Veranstaltungen bei SS Lazio, hinzu.

Sportsponsoring wird bei den Vermittlern immer bevorzugt, und jetzt springen auch Krypto-Plattformen auf, um diese lukrative Sportfangemeinde zu erschließen. Finanzmagnaten berichteten bereits früher über den Sponsoring-Vertrag des Southampton Football Club mit Sportsbet.io, einer auf Krypto-Währung basierenden Sportwetten-Plattform.